Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
In der rechten Spalte sehen Sie den aktuellen Stand Ihres Warenkorbs.


Fenster schliessen

Wagenfeld, Eierkoch

Wagenfeld, Eierkoch Wagenfeld, Eierkoch

Wagenfeld, Eierkoch

Von 1931 bis 1935 entwickelte der Bauhaus-Designer Wilhelm Wagenfeld (1900-1990) für das Jenaer Glaswerk Schott & Genossen Gebrauchsgeschirr aus feuerfestem Borosilikat-Glas, das heute zu den Designklassikern der Moderne zählt.
Zu diesen Prototypen moderner Glasgestaltung gehört auch der 1933 entworfene Eierkoch. Er kam damals in zwei Größen auf den Markt und eignete sich für die Zubereitung von Eiern im Glas, Süßspeisen,  Pasteten und vielem mehr. Mit der Edition Wagenfeld hat  Schott Zwiesel das kleinere Original des Eierkochs wieder aufgelegt.

Höhe: 8,6 cm,  65 ml, hitzebeständig, spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet

Als autorisierter Hersteller fertigt die Schott Zwiesel Kristallglas AG diese Objekte nach den Originalentwürfen. 

10,70 €

exkl.

Art.Nr. 9104

Zurück zur letzten Ansicht